Wozu Imageforschung?

Wie sehen Ihre aktuellen Kunden, Ihre Geschäftspartner oder potentielle Zielgruppen Ihr Unternehmen oder Ihre Marke? Welche Eigenschaften werden Ihrer Marke zugeschrieben? Wie entwickelt sich das Image Ihrer Marke über die Zeit? Hat sich durch Kommunikationsmassnahmen das Image Ihrer Marke verbessert? Wie steht Ihre Marke im Vergleich zur Konkurrenz da?

Das richtige Image beeinflusst direkt die Attraktivität Ihrer Marke oder Ihres Unternehmens. Es entscheidet mit darüber, welche Zielgruppen Sie ansprechen, wie loyal Ihre Bestandskunden sind und wie erfolgreich Sie darin sind, neue Kunden zu gewinnen.

intervista begleitet Sie bei allen Schritten, die beim Markenmanagement wichtig sind, durch innovative Marktforschung – wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Imagekonzepte, messen die Bekanntheit Ihrer Marke, tracken Ihre Imagewerte, führen Benchmarkmessungen durch und bieten
komplexere Analysen an, um das Image Ihrer Marke zu optimieren.

Welche Möglichkeiten der Markenforschung bietet intervista?

In unseren Marktforschungsstudien erheben wir für Sie, wie Ihr Unternehmen oder Ihre Marke wahrgenommen wird und erstellen ein individuelles Imageprofil mit verschiedenen Imagedimensionen. So
lassen sich Differenzen zwischen dem aktuellen Image (Ist-Image) und dem gewünschten Image (Soll-Image) erkennen. Auf dieser Basis erarbeiten wir praxisorientierte Vorschläge zur Optimierung und
Positionierung Ihrer Marke.

Das Image Ihrer Unternehmung kann über verschiedene Methoden gemessen werden, die sich idealerweise ergänzen:

Explizite Imagemessung

Die Datenerhebung erfolgt dabei klassisch über imagebezogene Statements. Die verschiedenen Treiber des Images werden identifiziert und in ihrer Struktur analysiert, um ein umfassendes und fundiertes Imageprofil Ihrer Marke zu erstellen.

Implizite Imagemessung

Die psychologische Forschung zeigt, dass das Konzept des komplett rational und bewusst entscheidenden homo oeconomicus nicht der Realität entspricht. Die Konsumenten lernen unbewusst viel mehr über Marken und Produkte als sie sich dessen bewusst sind und explizit benennen können. Dieses unbewusste, implizite Wissen ist für das (Kauf-)Verhalten und die Einstellung der Kunden gegenüber einer Marke entscheidend, kann jedoch mit klassischen Fragebogen nicht umfassend erfasst werden.

intervista bietet daher auch innovative reaktionszeitbasierte Verfahren an, bei denen spontane Bewertungen und mentale Verknüpfungen Ihrer Marke mit verschiedenen Eigenschaften gemessen werden. intervista verfügt über ein eigens für solche impliziten Imagemessungen entwickeltes Online-Tool.

Die Ergebnisse der impliziten Markenmessung stellen wir im Markenraum dar. Er bildet alle für das Unternehmen wichtigen Dimensionen ab.

Zoom: Das Markenraummodell bildet alle für das Unternehmen wichtigen Dimensionen ab. Im dargestellten Beispiel sieht man, dass die Marke in Bezug auf Umweltschutz und Nähe zum Kunden besser bewertet wird als die aktuelle Kampagne.

Im dargestellten Beispiel sieht man, dass die Marke in Bezug auf Umweltschutz und Nähe zum Kunden besser bewertet wird als die aktuelle Kampagne.

Imagetracking und Benchmarkmessungen

Längerfristiges und regelmässiges Imagetracking erlaubt Ihnen, die Entwicklung des Images im Blick zu behalten und falls nötig rechtzeitig gezielte Kommunikationsmassnahmen einzuleiten.

Eine zeitgleiche Erfassung der Imagewerte Ihrer Wettbewerber ermöglicht eine Interpretation des
eigenen Imageprofils im Vergleich zu den Wettbewerbern (Benchmarking). Wir bieten vergleichende Analysen zu den Stärken und Schwächen Ihres Markenimages und zielführende Handlungsempfehlungen, um Ihre Marktpositionierung zu optimieren.

Mit intervista haben Sie ein Marktforschungsinstitut als Partner, das viel Erfahrung und methodische Kompetenz in der Imageforschung und bei der Durchführung von kontinuierlichen Imagetrackings und Benchmarkmessungen aufweist.