Login Befragungsportal
Angebot, Methoden, Studien

Location Based Mobile Research

Dino Demarchi

Location-Based Mobile Research - Insights direkt von der Skipiste

Beat Fischer und Felix Bernet, Mitglieder der Geschäftsleitung von intervista AG, zeigen in ihrem Artikel «Insights direkt von der Skipiste» am Beispiel von Wintersporttourismus Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Location-Based Mobile Research auf.

«Ein klirrend kalter, windiger Morgen in Basel Anfang Dezember, Herr M. zieht seine Mütze tief ins Gesicht…»

 

Quelle: Swiss Insights Report, Alpnach, 2020, Seiten 22 bis 23. Autoren: Beat Fischer und Felix Bernet, Mitglieder der Geschäftsleitung, intervista AG. Weitere Informationen zum Swiss Insights Report.

Hier weiterlesen

Footprints Panel und Location Based Mobile Research

intervista betreibt das Location-Tracking-Panel «Footprints», in welchem kontinuierlich die Aufenthaltsorte der teilnehmenden Personen aufgezeichnet werden. So entsteht ein immer grösserer Tracking-Datenschatz zum Reise- und Freizeitverhalten, der in Kombination mit Profildaten analysiert wird. Auch standortgenaue Mobile-Befragungen sind möglich, z.B. an einer Seilbahnstation in einem Skigebiet.

Das Footprints-Erhebungssystem basiert nebst der Triangulation via Mobilfunk- und WiFi-Netz auch auf Technologien wie Geofencing und Beacons. Fortlaufend kommen so neue Standortdaten der 3’000 Panelisten mit der Footprints-App hinzu. Es entsteht eine immer grössere Basis für immer genauere Verhaltensanalysen, welche die Forscher von intervista mit erfragten Profildaten kombinieren. Dies ermöglicht ihnen neuartige, detaillierte Erkenntnisse, beispielsweise im Bereich der Out-of-Home-Werbeforschung oder zum Einkaufs- und Mobilitätsverhaltenzu gewinnen.

Die Heatmaps der aggregierten Bewegungsdaten zeigen zum Beispiel die Einzugsgebiete von Wintersportdestinationen auf. Interessant ist auch, welche Destinationen von den jeweiligen Gästen sonst noch besucht werden. Mit Location-Based Mobile Research können die Panelisten via Push-Nachricht zu Befragungen eingeladen werden und so zum Beispiel die Empfänglichkeit für Werbung und die Werbebeachtung in Skigebieten erforscht werden. Interessant für Werbetreibende und Destinationen ist auch die Kombination von Tracking- und Profildaten. So kann zum Beispiel bei den Besuchern von Wintersport-Destinationen das durchschnittliche Haushaltseinkommen ausgewiesen werden.

Beat Fischer
Beat Fischer
Haben Sie eine Frage?

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Sie können mich gerne anrufen oder mir eine E-Mail Nachricht schicken. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!